Aufrufe
vor 4 Monaten

+++NEW+++ CONVINUS Global Mobility Insights NEWSLETTER Herbst / Fall 2022

  • Text
  • Global
  • Digital
  • Mobility
  • Insights
  • Herbst
  • Nomaden
  • Digitale
  • Employer
  • Schweiz
  • Arbeitgeber
  • Content
  • Wwwconvinuscom
«Familiar expertise in a new look - the next generation of our popular CONVINUS newsletter is here! » To take the next steps, we have repackaged our popular newsletter and given it a modern layout. We cannot master the challenges in the Global Mobility sector alone, so we offer our great CONVINUS Global Network partners a special platform here. In each of our newsletters we will introduce you to some of them. The issues that concern you also concern us. For this reason, we are pleased to present the autumn issue 2022, with the following focus: «Remote Work / Digital Nomad / Home Office» • CONVINUS for the perspective from Switzerland • Globalization Partners for a global overview • Artus for the perspective from Austria • Corporate Relocations Greece for the perspective from Greece

Global

Global Mobility Insights - Herbst / Fall 2022 Was ist ein Visum/eine Erlaubnis für digitale Nomaden? Eine befristete Aufenthaltsgenehmigung, die es dem Antragsteller erlaubt, sich in einem Land aufzuhalten und für einen Arbeitgeber oder ein Unternehmen mit Sitz im Ausland zu arbeiten. Diese Visa haben in der Regel eine Dauer von 12 Monaten und können je nach dem Land, das das Visum ausstellt, um ein oder mehrere Jahre verlängert werden. Für ein Visum für digitale Nomaden ist in der Regel ein Mindestgehalt erforderlich (entweder monatlich, jährlich oder bei einigen Programmen, in Form von Ersparnissen auf einem Bankkonto). Die erforderlichen Beträge variieren von Land zu Land erheblich. Die meisten Länder verlangen eine Krankenversicherung; einige verlangen den Nachweis, dass man nicht vorbestraft ist. Bisher haben wir keine Anforderungen in Bezug auf Alter, Fähigkeiten oder Bildungsabschlüsse gesehen. Ausserdem sind staatliche Gebühren (oder Stempelgebühren oder Steuern) zu entrichten - auch hier gibt es von Land zu Land Unterschiede. Darüber hinaus belasten digitale Nomaden die Sozialversicherungssysteme nicht, da sie tendenziell über einen eigenen Versicherungsschutz verfügen und die Arbeitslosenquote nicht erhöhen, da sie gut bezahlte Stellen besetzen. Insbesondere Länder, deren Tourismussektor aufgrund der Pandemie betroffen war bzw. ist, möchten mit digitalen Nomaden wohlhabendere und längerfristige Touristen anziehen. Andere Länder sehen in der Anwerbung digitaler Nomaden einen klaren Standortvorteil bei der Gewinnung internationaler Fachkräfte. Auf diese Weise wird die Eignung des Landes als Drehscheibe für digitale und technologische Startups gefördert. Die Anreizprogramme der Länder sind ähnlich. Hierzu gehören Steueranreize, die Ausstellung von Visa für digitale Nomaden und auch Rückkehrprogramme für die eigenen Staatsangehörigen (Brain-Retain-Programme). Visum für digitale Nomaden in Warum war diese Regelung notwendig? Die Regierungen von Ländern auf der ganzen Welt haben ein besonderes Interesse daran gezeigt, digitale Nomaden anzuziehen, da sie den positiven wirtschaftlichen Einfluss für das betreffende Land erkannt haben. Griechenland Griechenland ist eines der vielen Länder, die globale Nomaden anziehen möchten. Die Diskussionen zu diesem Thema begannen im Jahr 2019 und führten zur endgültigen Umsetzung des Gesetzes am 14. September 2021. Griechenland ist in der Zwischenzeit ein neues, 34 convinus.com

Global Mobility Insights - Herbst / Fall 2022 attraktives Ziel für digitale Nomaden geworden. Ein potenzieller Antragsteller für ein Visum für digitale Nomaden in Griechenland hat die Möglichkeit, das Verfahren für die Erteilung einer Genehmigung entweder in seinem Heimatland oder nach seiner Einreise nach Griechenland im Land einzuleiten. Zu den Voraussetzungen gehören der Nachweis, dass die Tätigkeiten und Vergütungen vom Heimatland aus erfolgen sowie ein Mindestgehalt von 3’500 EUR pro Monat. Falls die Person eine neue Position im Unternehmen einnimmt und in den letzten Jahren nicht in Griechenland steuerlich ansässig war, kann sie eine Steuerermässigung von bis zu 50 % erhalten. Dies gilt für alle Personen, unabhängig davon, ob sie ein Visum benötigen oder nicht. (Thessaloniki) hat sich bereits zu einem technologischen Zentrum für Europa und den Balkan entwickelt. Unternehmen wie Pfizer haben diese Stadt ausgewählt, um in neue Technologien zu investieren und eine starke Präsenz in diesem Teil der Welt zu haben. Abgesehen von den oben genannten praktischen Argumenten für Unternehmen und Menschen, die sich für einen Umzug in das Land entscheiden, ist das Land selbst das Hauptargument. Die Farbe des Himmels, das Wetter und die Landschaften sind atemberaubend, während das Land auch ein Teil des Schengen-Raums und der Europäischen Union ist, was es den digitalen Nomaden erleichtert, sich frei in dieser Zone zu bewegen. Kontakt: Ltd Greece Relocations Corporate Chlois 7 Die griechische Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, Griechenland allmählich zu einem Top-Reiseziel für Unternehmer und digitale Nomaden zu machen. Es wurden viele Anstrengungen unternommen, um die politischen und bürokratischen Abläufe zu verbessern - und auch der öffentliche Sektor wurde erheblich digitalisiert. Es gibt Steueranreize für Neuankömmlinge und Unternehmen, die in Griechenland investieren, und die zweitgrösste Stadt des Landes Greece +30 21 0800 3510 T: office@corporaterelocations.gr E: www.corporaterelocations.gr Acharnes 136 77 convinus.com 35

Global Mobility Alert

Presentations

Copyright © 2002 bis 2020 CONVINUS

google8089d691feca9268.html